Spielautomaten sind die puren Entertainment-Maschinen, kein Wunder, dass sie nie aus der Mode kommen!

Slots gibt es heute in riesigen Mengen

Die klassischen Spielautomaten! Wie könnte man sich Online Casinos oder Spielbanken ohne sie vorstellen? Gar nicht, ob mechanischer Spielautomat oder Online Slots, diese Spaß-Mach Automaten gehören zu den besten Casino Spielen einfach dazu und sind in jedem Casino zu finden. Mit attraktiven Features wie Bonus, Jackpots und gratis Runden ist es für die meisten Spieler einfach Stunde um Stunde in der Faszination des Zufalls zu schwelgen und mit ein wenig Geld große Hoffnung auf einen satten Gewinn zu nähren.


Aufbau von Spielautomaten

Die Casino Welt dreht sich um die Spielautomaten - und in den Automaten drehen sich die Walzen. Diese Walzen und die darauf abgebildeten Symbole sind der wichtige Bestandteil der Slots. Das Prinzip ist sehr einfach: der Spieler legt seinen Einsatz fest und drückt dann auf den Startknopf (früher musste man einen Hebel betätigen), um die Walzen ins Rollen zu bringen. Beim Stillstand zeigen sie vorne eine zufällige Kombination von Symbolen. Bestimmte Kombinationen nennt man Gewinn Linien und hat man eine solche, dann wird Gewinn ausgezahlt. Sehr einfach eigentlich, aber auch praktisch, denn das heißt, man muss nicht erst Spiel Anleitungen lesen oder knifflige Tipps und Tricks erlernen. Einige Spieler haben jedoch ihre Spiel Strategie, dazu später mehr.


Ein Automat macht Geschichte

Spielautomaten gibt es schon seit dem 19. Jahrhundert, als der aus Deutschland stammende Mechaniker und Bastler Charles Fey die selbstauszahlende Urgroßmutter aller modernen Spielautomaten erfand – „Liberty Bell“. Drei Walzen, 5 Symbole, ein Hebel – und die Spieler Gemeinde war begeistert. Seitdem entwickelten Unternehmer weltweit immer bessere Versionen. In Deutschland ist der größte und bekannteste Spielautomat Hersteller die Firma Merkur, die bereits seit den Siebzigerjahren beliebte Automaten herstellt und Spielbanken operiert.


Revolution der Online Casinos

Und dann kamen die Online Casinos! Die rasanten Entwicklungen in der Telekommunikation zur Ausbreitung des Internets sollten die Casino Welt sehr verändern. Bereits in den 90ern gab es die ersten Online Casinos, aber erst mit zunehmender Vernetzung von Spielern in Privathaushalten und der Übertragung von erhöhtem Datenvolumen wurden Online Casinos bei Massen von Spielern beliebt. Anfang des neuen Jahrtausends gab es dann auch eine globale Regulierungsbehörde und Lizenzen und eine riesige online Industriebranche begann ein rasantes Wachstum. Alle herkömmlichen Casino Spiele mussten per Software als virtuelle Versionen für die Online Casinos adaptiert werden. Das Unternehmen World Match z.B. entwickelt seit 2000 Online Casino Spiele – der kreativen Umsetzung sind kaum Grenzen gesetzt und heute gibt es eine überwältigende Auswahl an Online Slots zu allen Themen, die sich ständig in Sachen Grafik, Sound, Jackpots und Bonus gegenseitig übertreffen.


Tipps und Tricks für den Anfänger

Die Auszahlungsquote eines Slots ist wohl der am meisten beachtete der „Tricks“ in der Welt der Spielautomaten. Die Auszahlungsquote gibt in Prozent den durchschnittlichen Einsatz Anteil an, den der Spieler bei der Auszahlung wiederbekommt. Das ist zwar nur der Standardwert, aber trotzdem kann es einen Unterschied machen, vor allem bei Spielern, die viel an einem Slot spielen. Bei diesem Trick geht es einfach darum, die Auszahlungsquote der Spiele nach zu lesen, sodass man ein Spiel mit möglichst hoher Auszahlungsquote spielen kann und somit seine Chancen auf Gewinne verbessert. Die Bewertung der Auszahlungsquote verschiedener Spiele kann man normalerweise auf der Webseite von Herstellern wie Merkur finden. Auch durch das Lesen so mancher Bewertung von anderen Spielern im Internet lässt sich einiges lernen.

Als neuer Spieler, der das Slots spielen erst einmal ausprobieren möchte, kann man in vielen Online Casinos im Rahmen eines Willkommens Bonus gratis Spiel Runden für ausgewählte, beliebte Slots wie Book of Dead oder Book of Ra bekommen. Auch wird in manchen Casinos das Spielen im sogenannten Fun-Mode angeboten – hier kann man zwar nicht mit echtem Geld spielen und daher auch keine echten Euro gewinnen, dafür kann man nach dem Motto Learning-by-Doing heraus finden, wie das mit in-game Bonus, Jackpots gewinnen und min/max Einsatz pro Runde so abläuft.

Strategien – Mythos oder doch was dran?

Und dann halten sich noch hartnäckig die Gerüchte, man könnte beim Spielautomat Spielen wie ein Blackjack Pro mit einer wasserdichten Strategie anrücken und somit Wege zu finden, wie man öfter den Jackpot knacken und die meisten Gewinne einheimsen kann. Wir sind hier skeptisch, denn in jedem Automaten, sowohl in Spielhallen als auch in Online Casinos, ist ein Zufallsgenerator am Werk (RNG = random number generator). Und dieser operiert ausschließlich nach dem Zufall und lässt sich nicht beeinflussen oder berechnen. Zum Glück, denn wie schnell wäre der Spaß vorbei, wenn sich Slots wirklich manipulieren lassen würden! Eine Strategie, mit der man den Zufall zähmen kann, ist jedenfalls noch nicht entdeckt worden, weder beim Automat noch beim Roulette. Seid also skeptisch, wenn euch vermeintliche Pro Spieler von ihrer „erfolgsgarantierenden Strategie“ erzählen. Solche Theorien können wohl unterhaltsam sein, aber eine Auszahlung eines richtigen Gewinn in echtem Euro ist – wie beim Spielen mit dem Glück eben üblich – dem Zufall überlassen.

Obwohl man sich im Universum der Spielautomaten verlieren kann, bietet die Casino Welt noch mehr aufregende Spiele:

Menu